Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Preisverleihung Best of Swiss Gastro 2015 – Marché Mövenpick Zürich gewinnt Silbermedaille

20.11.2014

Auszeichnung für das Marché Mövenpick Zürich an der Best of Swiss Gastro Award Night vom 17. November 2014: Das Restaurant im Zürcher Enge-Quartier, in dem das neu entwickelte Marché Mövenpick-Konzept seinen Anfang fand, belegt in der Kategorie «Trend 2015» den hervorragenden zweiten Platz. Damit darf sich das Marché Mövenpick Zürich – das einstige Palavrion, das bald wieder unter diesem Namen auftritt – bereits nach seinem ersten Betriebsjahr über eine sehr gute Fachjury- und Gäste-Bewertung freuen.

Das Marché Mövenpick Zürich mit seinem innovativen Food-Konzept, den frisch vor den Augen der Gäste zubereiteten Speisen, den raffinierten Me-nüs und seinem sympathische Ambiente hat nicht nur die Fachjury des Best of Swiss Gastro-Awards überzeugt, sondern auch die Restaurantgäste: Sie verliehen dem Restaurant, das im Oktober 2013 eröffnete, hinter dem Loft Five die Silbermedaille in der Kategorie «Trend 2015». In dieser Kategorie werden jene Szenelokale und Trendbetriebe gewürdigt, die mit ihrem Innovationsgeist zu begeistern vermögen. Oliver Altherr, CEO Marché International, freut sich: «Die gute Platzierung belohnt die Arbeit unseres Projektteams in Zürich, wo das Marché Mövenpick-Konzept entwickelt wurde, und zeigt, dass wir mit unseren Ideen auf dem richtigen Weg sind.»

Marché Mövenpick Zürich zelebriert raffinierte Gastfreundschaft

Die modulare und flexible Speisekarte des Marché Mövenpick Zürich bietet schnelle, hochwertige und genussvolle Menüs zu jeder Tageszeit – in unge-zwungenem Ambiente, das Assoziationen zu privaten Lebensbereichen schafft und Eindrücke aus Garten, Wohnen und Kochen mit Freunden zu Hause miteinander verbindet. Herzstück ist die offene Showküche mit Flammengrill, wo auf den Punkt gegarte Fleisch-, Fisch- und Gemüsegrilla-den zubereitet werden. Zudem gibt es hauchdünne und knusprige Pizzava-riationen oder knackig-frische Salatkreationen mit hausgemachten Dres-sings. Auch Mövenpick-Klassiker wie Beef Tatar, Glace und Weine sind im Angebot. Darüber hinaus bietet das neue Restaurantkonzept dem Gast immer wieder Überraschungsmomente: vom «Frische-Gruss» aus der Küche über die Pizzaschere als praktische und spassige Besteck-Alternative bis hin zum «Bauchladen», aus dem süsse Dessertkreationen direkt am Tisch charmant serviert werden.

Der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie

Der Best of Swiss Gastro-Award wird jährlich an Gastronomiebetriebe verliehen, die in den vergangenen drei Jahren eröffnet haben. In den neun Kategorien «Classic», «Gourmet», «Activity», «Bar & Nightlife», «Outdoor», «On the Move», «Business & Care», «Coffee» und «Trend» bewirten die Restaurants, Bars, Cafés, Kantinen oder Take-Aways ihre Gäste um die Wette. Neben den Noten der Jury entscheidet auch die Bewertung des Publikums und die Anzahl an Publikumsstimmen über die Platzierung.

Die Frische und die innovativen Konzepte von Marché® werden nicht zum ersten Mal ausgezeichnet: 2010 belegte die Marché Natur-Bäckerei Deitingen Nord den zweiten Platz in der Kategorie «On the Move», 2012 erreichte das Marché® Restaurant am Flughafen Zürich in derselben Kate-gorie ebenfalls Silber. Und erst anfangs November erhielt das in Zürich entwickelte Marché Mövenpick-Konzept den renommierten deutschen Food- und Gastronomie-Award «Caterer des Jahres» in der Kategorie «Messe und Verkehr».

nach oben