Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Neuartiges Grillerlebnis mit mediterranem Akzent: Palavrion Urban Grill neu am Düsseldorfer Airport

22.06.2015

Der Schweizer Gastronomieanbieter Marché International eröffnete am 19. Juni 2015 das erste Palavrion in Deutschland. Eine leichte und sinnliche Grillküche steht bei diesem neuen Restaurant-Konzept im Mittelpunkt. Das Herzstück bildet die offene Showküche mit dem einsehbaren Grill. Dort werden die Grillspezialitäten direkt vor den Augen der Gäste auf den Punkt frisch zubereitet.

Am Freitag, den 19. Juni eröffnete Marché International den Palavrion Grill am Flughafen in Düsseldorf. Am neuen Standort in den Air-port Arkaden steht Showcooking mit einem leichten, modernen Grillerlebnis im Vordergrund: „Die Palavrion-Küche inspiriert sich durch den Lifestyle des Südens. Fisch, Fleisch und Gemüse kommen direkt vom Grill. Das ist Low-Carb vom Feinsten und schmeckt nach Sommer, Sonne und Meer“, so Oliver Altherr, CEO Marché International. Thomas Schnalke, Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf GmbH, ist überzeugt vom Erfolg des Palavrion Grills: „Wir freuen uns sehr über die Eröffnung an unserem Airport und sind stolz, der erste Standort in Deutschland zu sein. Mit seinen erstklassigen Speisen und Getränken und der modernen und zugleich gemütlichen Atmosphäre ergänzt das Restaurant-Konzept ideal unser kulinarisches Angebot.“
In dem bedienten Restaurant finden auf 240 qm insgesamt 140 Besucher einen schönen Platz. Geöffnet ist das Restaurant täglich von 7 bis 22 Uhr, die Bar mit kleinem Frühstück ab 6 Uhr.

Pure Grillfreude: Innovative Speisen und überraschende Zubereitung
Im Palavrion Grill ist der Name Programm: Der offene Grill steht sowohl räumlich als auch kulinarisch im Zentrum. Dabei kommt eine spezielle Gar-methode zum Einsatz, die es so nur im Palavrion gibt: Das Fleisch wird im Niedertemperatur-Garverfahren langsam auf den Punkt gegart und erst kurz vor dem Servieren zwei Minuten auf den Grill gelegt – so gibt es in kürzester Zeit den echten Grillgeschmack. Das Fleisch in Topqualität ist saftig und zart. Auch die Beilagen der Low-Carb Küche laden zum gesunden Genießen ein: Die Gäste können sich Salatkreationen, Gemüse vom Grill und die Saucen nach Hausrezept auf Frucht- und Gemüsebasis individuell zusammenstellen. 
Gewürzt wird mediterran leicht mit Meersalz, schwarzem Pfeffer, frischen Kräutern, Olivenöl und Zitronensaft. Das umfangreiche Getränkeangebot hält à la minute frisch gepresste Säfte aus Obst und Gemüse sowie ausge-wählte Mövenpick Weine bereit. 
Ob zartes, auf den Punkt gegartes Rindersteak vom kanadischen Angus Rind mit hausgemachtem Ananas-Limonen-Chili Chutney, ein saisonaler, mediterran marinierter Gemüsesalat vom Grill mit Spitzpaprika, Avocado, grünem Spargel, Austernpilzen und Kräuterseitlingen oder hausgeräucherter Lachs auf Apfel-und Buchenholz mit Apfel-Meerrettich-Schmand: Der neue Palavrion Grill am Airport Düsseldorf verwöhnt mit hochstehenden, schmackhaften Speisen zu einem attraktiven Preis-Genuss-Verhältnis.

Unkomplizierte Genuss-Atmosphäre
Die urbane Ausstattung des Palavrion Grill lebt von natürlichen, qualitativ hochwertigen und authentischen Materialien wie  Eiche, Naturstein, Natur-stahl, Messing und Leder. Die Verarbeitung der Materialien und die Auswahl der Möbel folgen dem konzeptionellen Ansatz „Artisan“. Handwerklichkeit steht an erster Stelle und stellt ein wohnliches und einladendes Ambiente in den Vordergrund. Die unterschiedlichen Sitzbereiche bieten je nach Bedürf-nis und Zeitbudget den passenden Aufenthaltsort. Die Bar ist perfekt geeig-net für ein Frühstück oder einen schnellen Snack. Gleichzeitig ist die lauschi-ge Weinecke der ideale Ort für gute Gespräche oder einen Business Lunch.

Zweite Neuerung am Düsseldorfer Airport in 2015     
Bereits im Frühjahr dieses Jahres wurde das „Zigolini“ umgebaut und das Marché® Restaurant erhielt ein Facelifting. Seit der Zusammenlegung bilden die beiden Restaurants zusammen das Marché Mövenpick Düsseldorf Airport. Auch hier steht der private Lebensbereich im Mittelpunkt des Interior Designs. Knusprige, hauchdünne Pizzen bleiben das Kernprodukt und werden als Blickfang in einem Cuppone Pizzaofen frisch zubereitet. Neue Pasta-Variationen runden das italienisch-mediterrane Angebot ab und sorgen neben den Klassikern wie knackigen Salaten für noch mehr Abwechslung.

nach oben