Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Marché Patakan – kulinarische Safari in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland

01.07.2011

Das neue Marché Patakan im Gondwanaland lädt zur kulinarischen Reisenach Asien ein. Seit dem 1. Juli bietet das Restaurant in der neuen einmaligen Tropenerlebniswelt im Zoo Leipzig Besuchern exotische Gerichteaus dem fernöstlichen Raum in bewährter Marché® Qualität. Ein Konzept, das Schule machen wird – auch andernorts.

Mit der Eröffnung der Tropenerlebniswelt im Zoo Leipzig öffnet auch das Marché Patakan am 1. Juli seine Türen. Das neue Restaurant ist bereits der dritte Betrieb von Marché International, einem Unternehmens¬bereich der Mövenpick Gruppe, im Zoo Leipzig. Auf einer Gesamtfläche von 630 Quadratmetern bietet Marché Patakan ein Stück Asien mitten der Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig – quasi dem Pendant zur Zürcher Masoalahalle. Aufgeteilt ist das Marché Patakan in die Bereiche Restaurant, Bar, Lounge und Marktplatz. Kurz: ein Lokal für jeden Geschmack. Oliver Altherr, CEO Marché International und sein Team im Zoo Leipzig freuen sich über die neueste Perle in der Kollektion der Marché® Restaurants: „Die Gäste können sich bei uns wie im Fernen Osten fühlen. Das asiatische Essen und der traumhafte Ausblick in die Tropenerlebniswelt vermitteln ein Gefühl der Exotik. Es sind genau diese Settings im Freizeitumfeld und Standorte an Hochfrequenzlagen, auf die wir künftig noch mehr setzen werden.“ Rund 50 Mitarbeitende kümmern sich um das Wohl der Besucherinnen und Besucher. 

Kulinarische Abwechslung, Frische und Vielseitigkeit
Das kulinarische Angebot im neuen Marché® kommt vielseitig daher. Die Gäste dürfen sich auf feine asiatische Köstlichkeiten freuen. Sie wählen ihr gesundes Menü wie auf dem Markt selbst an den unterschiedlichen Ständen aus hochwertigen und frischen Produkten aus. Angeboten werden zum Beispiel knusprige Tempura-Teigtaschen, gelbes Curry und Tandoori-Poulet bis hin zu gluschtigen Dim Sum und rassigem Chicken Masala. Besonderes Highlight im neuen Marché® Restaurant ist der Apfelholz-Grill, auf dem Fleischgerichte frisch über Apfelholz grilliert werden. Durch diese Methode werden Fleisch und Fisch besonders schmackhaft. Zusätzlich zu den Gerichten, die in Marché® Art vor den Augen der Gäste à la minute zubereitet werden, bietet das neue Marché® Restaurant eine grosse Auswahl für alle, die gerne Tee trinken oder exotische Cocktails schlürfen.

Das Ambiente: Asiatisches Flair
Nebst den kulinarischen Highlights präsentiert sich auch das Ambiente echt fernöstlich. Die Innenarchitekten gestalteten das Interieur mit balinesischen Möbel und Einrichtungsgegenständen. Dekorative Ornamente und Steinrelief-Schnitzereien sowie handverlesene Einzelstücke sorgen zusätzlich für asiatisches Flair. Direkt vom Restaurant aus können die Gäste auf unterschiedliche Terrassenebenen gelangen und so den Ausblick über die einzigartige Flora und Fauna der überdachten Dschungellandschaft auf sich wirken lassen.

Marché® als Veranstaltungsort vor perfekter Kulisse
Das neue Marché Patakan bietet nicht nur den Zoo-Besuchern ein einmaliges Erlebnis, sondern kann auch für Veranstaltungen gemietet werden. Die exklusiven Tagungs- und Konferenzräume im asiatischen Stil mit Blick in die Tropenerlebniswelt Gondwanaland stehen ebenfalls für Anlässe von 60 bis 300 Personen zur Verfügung. Vom exklusiven Galadinner bis hin zum frisch zubereiteten asiatischen Buffet bietet Marché Patakan für jeden Anlass fernöstliche Köstlichkeiten in einer einzigartigen Location.

nach oben