Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Marché™ Restaurants überzeugen Eltern und Gäste mit innovativem Babystuhl

11.03.2008

Die Szenerie kennt jeder, der schon einmal mit Kleinkindern ein Selbstbedienungsrestaurant besucht hat. In der einen Hand das Tablett, in der anderen das Kind und beim Bezahlen wird es richtig schwierig. Aber wie kann man Eltern mit Kleinkind den Restaurantbesuch angenehmer gestalten? Der Schweizer Gastronomiebetreiber Marché International hat sich dazu Gedanken gemacht und in Zusammenarbeit mit Gästen und Eltern exklusiv einen einzigartigen Babystuhl entwickelt.

Die Marché™ Restaurants bieten "Essen wie auf dem Markt" und sind europaweit an zahlreichen Standorten u. a. in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Slowenien und Norwegen vertreten. "Kinder sind bei  Marché™ ausdrücklich erwünscht", so Babette Baars, Marketingleiterin Marché International. "Um vor allem Familien den Aufenthalt in unseren Restaurants so angenehm wie möglich zu machen, haben wir in einer intensiven Planungsphase den Picky-Babystuhl entwickelt." Der hüfthohe Babystuhl vereinigt den klassischen Hochstuhl mit der Funktion eines Kinderwagens. Ein bequemer Platz für das Kleinkind und die Möglichkeit bis zu zwei Tablettes abzustellen, machen das Schlendern zu den einladenden Marktständen zu einem entspannten Erlebnis.

Komfort und Sicherheit

Der Picky-Babystuhl wurde aus hellem, hochwertigem Weichholz gefertigt und hat eine ansprechende, ergonomische Form. Die kreisrunden, ausgesägten Haltegriffe sind der Blickfang an den geschwungenen Seitenteilen. Alle Kanten wurden rund geschliffen und klar lackiert. Der Babystuhl ruht auf vier leichtläufigen Rollen, die ein bequemes Schieben garantieren und sich bei Bedarf feststellen lassen. Das Baby sitzt in Fahrtrichtung, hinter seiner Rückenlehne befinden sich die zwei Tablettablagen, so behält man Kind und Speisen sicher im Auge. Unter diesen Ablagen ist etwa in Fußhöhe, ein Drahtkorb für die persönlichen Dinge angebracht. Der Picky-Babystuhl lässt sich nah an den Tisch rollen und feststellen. Durch die innovative Stuhlbeinlösung wird ein Umkippen des Stuhls verhindert. Der rundum durchdachte Picky-Babystuhl ist ein Novum in der Gastronomiebranche und steht exklusiv in den Marché™ Restaurants für die kleinen Gäste bereit.

Die Baby-Service-Station

Der Picky-Babystuhl ist die ideale Ergänzung zu dem umfassenden Kinderangebot bei Marché™. Dazu gehören neben dem Picky Kinderteller auch die HIPP Baby-Stationen. Hier lassen sich die Kleinen dank Wickeltisch, Mirkowelle, Lätzchen & Co. auch unterwegs gut versorgen. Mit dem Picky Kinderteller wählen die Kleinen selber vom Markt was ihnen schmeckt. Kein vorgegebenes Kindermenü, sondern die freie Auswahl zwischen hausgemachter Pasta und Pizza, Sandwiches, Suppen und frischen Salaten. Ein Getränk sowie ein monatlich wechselndes Überraschungsgeschenk runden das Angebot ab. Mit einer Reihe von Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten kommt keine Langweile auf. Neben Malsets, Ballons und Fähnchen sind alle Marché™ Restaurants mit den hochwertigen Brio Spieltischen ausgestattet.

Kompromisslose Vielfalt und Frische

Marché™ - das ist "Essen wie auf dem Markt". Hier flaniert man zu einladenden Marktständen und wählt aus einer Fülle an frischen Produkten aus. Die sofortige Zubereitung gewährt einen ehrlichen und transparenten Einblick in die Herkunft, Verarbeitung und Frische der Speisen. Mit hochfrequentierten Standorten an Autobahnen, Flughäfen und Bahnhöfen entwickelte sich Marché™ zu einem der beliebtesten Selbstbedienungsrestaurants. Zahlreiche Auszeichnungen und Testsiege, allen voran die ersten Plätze im ADAC Raststättentest 2006 und 2007 belegen die einzigartige Kinder- und Familienfreundlichkeit.
 

nach oben