Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Marché® lockt Gäste in Heidis Heimat

08.05.2013

Vom 18. Mai bis zum 16. Juni 2013 nimmt Marché® seine Gäste mit auf eine kulinarische Reise in die Heimat von Heidi und dem Geissenpeter: Während den Heidiland Wochen bei Marché® in der Schweiz, Deutschland und Österreich lernen die Gäste die idyllische Ferienregion Heidiland näher kennen und gewinnen mit ein wenig Glück eine Reise in die Berge, wo Heidi herkommt. Die Heidiland Wochen starten mit einem Fest in der gleichnamigen Raststätte Marché Heidiland in Maienfeld – mit Ziegen, Schlager und Schauspiel.

Für die Heidiland Wochen lassen sich die Marché® Köche von der bodenständigen Küche der Region zwischen Walensee und der Bündner Herrschaft inspirieren und kreieren traditionelle Gerichte wie einst bei Heidi, Peter und Alpöhi: «Heidiland Birebrot mit Bergchääs», «Geissenpeters Gerschtesuppe» oder «Alpöhis Ofe-Röschti» und viele weitere feine Menüs. Ein Gewinnspiel, zahlreiche Informationen über das Ferienparadies Heidiland, Verlosungen auf der Marché® Facebook-Seite und Kindermalsets im passenden Heidi-Look bringen den Gästen die vielfältige Gegend im Osten der Schweiz diesen Frühling näher.

Nomen est omen: Heidiland Tag im Marché Heidiland

Zum Auftakt der Heidiland Wochen, die Marché® zusammen mit Heidiland Tourismus organisiert, findet am Samstag, 18. Mai 2013 in der bekannten Raststätte Marché Heidiland in Maienfeld ein Fest für Gross und Klein statt: Schlagerstar und Heidiland-Botschafter Stefan Roos schwingt gemeinsam mit den Marché® Köchen den Kochlöffel und verzaubert die Gäste auch mit Liedern aus Heidis Heimat. Die Bergkäserei Mädris erklärt vor Ort, wie aus Milch ein Laib Käse wird, und selbstverständlich gibt’s von den verschiedenen Käsesorten auch feine Kostproben. Der Höhepunkt des Tages: Die Gäste können live bei einer Probe für die Heidi-Freilichtspiele dabei sein, die im Sommer 2013 beim Martinsbrunnen in Maienfeld ihre Uraufführung feiern. Beim Heidi-Gewinnspiel gibt es diverse Preise wie Customer Cards von Marché®, Überraschungspakete von Heidiland Tourismus oder Tickets der Heidi-Freilichtspiele zu gewinnen. Auch die kleinen Besucher haben beim Malwettbewerb die Chance auf tolle Preise. Zudem können sich die Kinder auf eine spannende «Märlistunde» mit Elisabeth Mätzler freuen, Heidis «Alpeblüete-Brot» backen und sich bei einer vergnüglichen Fotosession mit Heidi, Peter, Alpöhi und den Marché Heidiland Geissen in Szene setzen.

Mit Marché® Besuch im idyllischen Heidiland gewinnen

In der Mulchenhütte mit Wolldecken im Stroh sowie im Heidihof im malerischen Maienfeld übernachten, das originale Heidihaus und den abenteuerlichen Heidipfad erkunden – und zusätzlich eine Käsevariation aus der Bergkäserei Mädris geniessen. Mit der richtigen Antwort und etwas Glück können die Gäste diesen abwechslungsreichen Preis für zwei Erwachsene und drei Kinder beim Wettbewerb passend zu den Heidiland Wochen gewinnen – dank der Kooperation von Marché® und Heidiland Tourismus. Während der vierwöchigen Aktion liegen in allen teilnehmenden Marché® Restaurants Tablettsets mit darin integrierter Teilnahmekarte auf.

Heidi hätte es geliebt: «Chääs to go», der Take-away-Becher mit Käse, Brot und Radieschen – erhältlich während den Marché® Heidiland Wochen.

Informationen zu den Heidiland Wochen bei Marché® sind zu finden unter: www.marche-restaurants.com/promotion

nach oben