Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Marché® Bistro in Norwegen eröffnet

13.03.2009

Am 13.03.2009 eröffnet das Marché® Bistro Lier Nord an der E18 Richtung Drammen. Mit dem Standort Lier Nord baut Marché International den Markt in Norwegen weiter aus und eröffnet die vierte Marché® Raststation an Norwegens Autobahn.

Die Raststation Lier Nord betreibt ein Marché® Bistro mit 115 Sitzplätzen innnen und 45 Plätzen im Aussenbereich. Insgesamt 14 Mitarbeiter kümmern sich auf einer Gesamtfläche von 800qm um das Wohl der Gäste. Das Marché® Bistro Lier Nord ist von Montag bis Sonntag von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr für die Gäste geöffnet und bietet durchgehend ein frisches und qualitatives Angebot. Das Marché® Bistros bietet Grillspezialitäten, ein umfangreiches Salat- und Gemüsebuffet, individuelle Sandwichs mit hausgemachten Aufstrichen, selbstgemachte frische Waffeln, aber auch traditionelle norwegische Gerichte an. Frisch von handgepresste Säfte, selbstgemachte Eisteesorten und köstliche Kaffeevariationen sorgen für eine Erfrischung unterwegs. Die warmen oder kalten Köstlichkeiten stehen auch zum Mitnehmen zur Verfügung.

Restaurant mit integriertem Shop
Die Eröffnung des Marché® Bistros Lier Nord und des damit kombinierten Shops Bunnpris ist ein Meilenstein in der Geschichte des norwegischen Strassenkonzepts. Auf europäischen Raststationen sind Restaurants mit integrierten Supermärkten bereits seit vielen Jahren zu finden. Nun hat Marché International dieses Konzept auch in Norwegen umgesetzt. Neben frisch zubereitetem Essen wird den Reisenden an sieben Tagen pro Woche von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine grosse Auswahl an Lebensmitteln angeboten.

nach oben