Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

Expansion in Asien – Marché International eröffnet sechsten Standort in Singapur

07.08.2014

Marché Mövenpick Restaurant mit integrierter Natur-Bäckerei bringt europäisches Marktflair nach Südostasien: Am Donnerstag, den 07. August 2014, eröffnete das neue Marché Mövenpick Restaurant in Singapur, in der Suntec City Mall, einem der größten Shoppingcenter im Zentrum der Metropole.

Als Wohlfühl-Oase präsentiert sich das Restaurant in der Suntec City Mall im Herzen Singapurs unweit der Marina Bay. Auf über 1000 qm bietet das Marché Mövenpick Platz für über 300 Gäste, davon 80 Plätze auf der großzügigen Terrasse im Außenbereich. Design, Ambiente und Angebot im neuen Marché Mövenpick stehen unter dem Motto „The European marketplace Restaurant". An den verschiedenen Marktständen wird eine große Auswahl an Speisen, wie knackige Salatvariationen, hausgemachte Pasta und hauchdünne, knusprige Pizzen, vor den Augen der Gäste frisch zubereitet. Mehr als 70 Mitarbeiter sorgen an sieben Tagen der Woche für das Wohl der Besucher.

„Bei Marché Mövenpick erleben und genießen unsere Gäste hochwertige, frische Speisen und Getränke in sympathischem Ambiente. Live-Cooking, Genuss und Raffinesse stehen dabei immer im Zentrum", so Oliver Altherr, CEO Marché International. In Singapur präsentiert Marché International erstmals sein weiterentwickeltes frequenzorientiertes Gastronomie-Konzept mit Selbstbedienung unter der Marke Marché Mövenpick, bei der die Stärken der beiden Marken „Marché®" und „Mövenpick" vereint werden. Bewährte Marché® Qualitäten wie absolute Frische, hohe Qualität, die Verwendung von natürlichen, saisonalen Zutaten und das Frontcooking verbinden sich dabei mit der genussvollen Mövenpick-Kultur. Ein neues Corporate Design und ein erneuertes Look and Feel der Innenarchitektur und -einrichtung, betonen die Weiterentwicklung des Gastronomie-Konzeptes.

Frische Vielfalt

Neben dem Angebot an europäischen Gerichten, wie original Schweizer Rösti, Crêpes in süßen und herzhaften Varianten oder spanische Paella, hält das Restaurant weitere raffinierte Speisen bereit. Die neuen Attraktionen: Eine Austern- und Raw-Bar sowie eine Seafood-Insel machen mit fangfrischen Köstlichkeiten besondere Genussmomente erlebbar. Frontcooking wird in Suntec City an allen Countern großgeschrieben. Auf dem offenen Apfelholz-Grill in der Showküche werden bestes Fleisch und weitere leckere Grilladen zubereitet.

Die hauseigene Natur-Bäckerei bietet dem Gast Einblick in die täglich frische Herstellung der zahlreichen Backvariationen. Bereits drei Stunden vor der regulären Öffnungszeit des Restaurants ist hier Ofenfrisches zum Mitnehmen erhältlich. Gleiches gilt für die Coffee Bar, die heiße Take-Away Spezialitäten anbietet. Das breite Getränke-Angebot überzeugt mit zahlreichen Softdrinks, wie hausgemachten Limonaden und Eistees, und einer Vielzahl an Heißgetränken. Ergänzend wird das Angebot durch erlesene Weine, Champagner und erfrischende, europäische Biersorte wie Warsteiner Premium Pilsner oder Biere der König Ludwig Schlossbrauerei.

Europäisches Marktplatz-Feeling im Zentrum der Gestaltung

Das Interieur weckt Erinnerungen an den europäischen Marktplatz, greift vereinzelt alpine Elemente auf und schafft so Assoziationen zu Schweizer Gemütlichkeit. Urbanes Design in Verbindung mit Naturelementen wie Holz und Töpfen, bepflanzt mit frischen Kräutern und themenbezogene Dekorationen an den einzelnen Countern, schaffen ein einzigartiges Ambiente. Assoziationen zu Garten, Wohnen und Kochen werden geweckt und erinnern an das Wohlgefühl des privaten Lebensbereichs. Kontrastierend mit modernen Betonfliesen und Klinker wird so eine besondere Atmosphäre kreiert. Mit einer Kinderecke, die zum Spielen einlädt, und einer original Schweizer Kuhskulptur, an der die kleinen Gäste das Melken ausprobieren können, wird auch im Marché Mövenpick Suntec City Familienfreundlichkeit großgeschrieben.

Weitere Informationen finden Sie unter: marche-restaurants.com/sunteccity

nach oben