Folgen Sie Marché® auf:Folgen Sie Marché® auf:

„Chänd züenis!“: Glarner Wochen bei Marché®

22.11.2012

Vom 26. November bis 6. Januar steht das Glarnerland bei den Schweizer Marché® Restaurants im Zentrum. Die Bergregion empfiehlt sich dabei nicht nur als touristisches Ziel, sondern auch als kulinarische Entdeckung. Im Angebot sind typische Glarner Spezialitäten und bei einem Wettbewerb mit attraktiven Preisen haben die Gäste die Chance, das Glarnerland selbst zu erleben.

Hörnli, Halbrahm, Reibkäse und natürlich Schabziger – das sind die wich-tigsten Zutaten für echte „Glarner Zigerhöreli“. Mit gedünsteten Zwiebel-ringen und Apfelmus wird diese würzige Spezialität nebst anderen Glarner Köstlichkeiten vom 26. November bis 6. Januar an den 14 Schweizer Mar-ché® Standorten angeboten. Die Mitarbeiter tragen die weltbekannten Glarner Tüechli und versprühen so den urigen Glarner Charme. Auch sonst hüllen sich die beliebten Restaurants ganz in Glarner Atmosphäre mit Landschaftsbildern der beeindruckenden Bergwelt auf Riesendisplays und Plakaten. Ein Erlebnis für alle Sinne.

Mitmachen und das Glarnerland entdecken
Bei einem attraktiven Tablettset-Wettbewerb präsentiert der Bergkanton sein vielfältiges Freizeitangebot für die kleine Pause vom Alltag. Verlost werden eine Übernachtung im Chalet Hotel Ahorn Braunwald, ein 1-Tages-Trekking mit Packziegen, eine GeoGuide Sardona Tour „Weltbe-rühmte Lochsite“, eine exklusive Besichtigung der Confiserie Läderach, Tageskarten der Sportbahnen Elm, Kerenzerberg und Braunwald, Schabzi-ger Mühlen mit Stöckli und Kochbuch sowie rote Glarner Tüechli.

Marché® trägt die Schweiz in die Welt
Während sich in der Schweiz alles ums Glarnerland dreht, stehen die Mar-ché® Restaurants länderübergreifend im Zeichen der „Swiss Classics“ und bieten Schweizer Spezialitäten an. Das dazu passende saisonale Rezeptheft ist kostenlos in allen Marché® Restaurants sowie auf der Website marche-restaurants.com/promotion erhältlich.

Glarner Zigerhöreli für 4 Personen
350 g Hörnli kochen. 4 dl Halbrahm zusammen mit 50 g geriebenem Schabziger und 50 g Reibkäse 3 Min. köcheln, mit Pfeffer und wenig Mus-kat und Tabasco abschmecken. Hörnli & Sauce vermischen und anrichten. Garnieren mit Ringen einer gedünsteten Zwiebel. Nach belieben nachwür-zen. Dazu passt Apfelmus oder Salat. Garniertipp: Apfelscheibe entkernt, roh oder kurz mit Butter und Zucker glasiert mitservieren.

nach oben